Pap’s Blue Ribbon

Samstag, 29. April 2017 ab 21:00 Uhr · Konzert · Eintritt 6 €

Blues, Funk, Retro-Rock aus Gießen

Seit 2001 zelebriert das deutsch-amerikanische Trio Pap’s Blue Ribbon eine bunte musikalische Mixtur aus Blues-, Funk- und Retro-Rock und garniert das Ganze mit einer Extraportion Groove. Vergleichen kann man den eigenwilligen Stil der Band mit den Powertrios der 60er Jahre wie der Jimi Hendrix Experience oder Cream sowie zeitgenössischen Alternative Blues Bands wie Mother Tongue, The Dead Weather und Masters Of Reality.

Die energiegeladenen Auftritte der nahe Fulda gegründeten Formation sind stets ein höchst unterhaltsames und vor allem schweißtreibendes Erlebnis: Hier kommen anspruchsvolle Musikgourmets ebenso wie Tanz- und Feierwütige voll auf ihre Kosten! Dies stellte die Band bereits auf zahlreichen kleinen und großen Bühnen (u.a. Burg Herzberg Festival 2015) eindrucksvoll unter Beweis.
Zum Repertoire des Trios gehören übrigens Eigenkompositionen sowie selten gehörte Coversongs von u.a. Frank Zappa, King Crimson, Johnny Cash und The Police.
Kürzlich veröffentlichten Daniel Riggins (Gesang, Bass), Andreas Rummel (Schlagzeug) und Patrick Lins (Gitarre) ihr drittes Studioalbum „Ghost Elephants“.
Weitere Infos, Termine sowie zahlreiche Hörproben finden sich unter:

Tickets für diese Veranstaltung sind an der Abendkasse am Veranstaltungstag erhältlich!


Deine Meinung?