Über uns

Der Brückenkopf, getragen vom Verein Bürgertreff für Kommunikation, Information und Kultur, gehört seit 1983 zur Hanauer Kneipenszene – er ist eine feste Größe in der Stadt. Wir machen nicht alles anders als die anderen, nur besser.

Was soll eigentlich zu unserer Kneipe – dem „Brückenkopf“ – noch gesagt werden? Manche glauben ja, er wäre schon immer da gewesen. Schon Gott habe hier am siebten Tage gesessen, sich vom Schöpfungsprozess ausgeruht und mit Adam ein paar kleine Helle gezischt.

Nein, so war es nicht. Gott saß sechs Tage im Brücki herum und fühlte dann die kreative Energie jemanden zu erschaffen, der das Bier für ihn zapfen solle. Und jemand, der Bier für ihn braue. Und jemand, der die Zutaten fürs Bier anbaue. Und die Zutaten. Und das Wasser.

„Herrjeh, “ rief er aus, „soviel Arbeit!“ Und flugs erschuf er die Welt, die Tiere und die Menschen innerhalb von sieben Minuten, auf das er Bier bekomme!

Was dabei herausgekommen ist, und wo das alles seinen Anfang genommen hat, könnt ihr gerne besichtigen.


Stammtische

Zur besten aller möglichen Kneipen gehören natürlich auch die schönsten und wichtigsten Stammtische. Für alle, die nach einem Ort für regelmäßige Treffen suchen, ist der Brückenkopf erste Wahl. Anbei eine kleine Auswahl.

Regelmäßig donnerstags sind die Freunde fremder Welten bei uns zu Gast: Anderwelt, der Verein für Spielkultur, meets Brückenkopf.

Jeden zweiten und vierten Dienstag im Monat heißt’s „Ahoi“ im Brückenkopf, wenn sich der Hanauer Stammtisch der Piratenpartei im Brückenkopf trifft.

Einmal im Monat wird es Zeit für die „Verspielten Frauen„, den offenen Treff für lesbische Frauen und Freundinnen.