2. Hanauer Comedy Slam

Samstag, 02. November 2019 ab 20:00 Uhr · Contest

Ein Abend voller Überraschungen. Moderiert von dem großartigen Comedian Thomas Nicolai.

Dieser Wettstreit ist für alle Newcomer und Profis aus der Comedy-, Kabarett- und Kleinkunstszene. Hier wird ausprobiert, neues Material getestet und geschaut wie es ankommt.

Und hier unsere sechs Slammer im Überblick:

Nelly Amiri

Die ehemalige Radiomoderatorin spricht in ihrem Comedy-Programm unter anderem über den Umzug aus dem Iran nach Deutschland, als sie gerade 11 Jahre alt wurde. Humorvoll stellt sie die Sicht einer gut integrieren Perserin dar und die damit verbundenen lustigen Geschichten.

Jason Lee

Jason ist angeblich der uneheliche Enkelsohn von Bruce Lee. Das hört und sieht man. Jasons Humor ist jedoch alles andere als gelb. Eher schwarz. Seine Comedy ist migrantenkonform, gesellschaftskritisch, selbstironisch und oft einfach verwirrt.

Nizar

NIZAR – das ist ein Mann, der sein Talent zum Beruf gemacht hat. Der deutsche Komiker besticht nicht nur durch grandioseJokes, sondern ebenso sehr durch eine

starke Ausstrahlung, großartige Gesten und sein herzliches, lautes Lachen.

Tobi Freudenthal

#inecht einfach ehrlich. Das ist das Motto von Tobi Freudenthal. Der Hashtag “in echt” kommt dabei nicht von ungefähr. In seinem Stand-Up erzählt Tobi meist von scheinbar banalen Erlebnissen aus dem Alltag, aber auch verrückten Phantasien und Geschichten.

Peter Kunz

Als Stand-upComedian bringt Peter Kunz messerscharf beobachteten Humbug auf die Bühne und lässt sich dabei durch nichts und niemanden von seinem Weg abbringen. Er ist seit mehr als 20 Jahren auf den kleinen und großen Bühnen des Lebens unterwegs. Er ist Bauingenieur und staatlich geprüfter Desinfektor. Er hat einen LKW-Führerschein und war 15 Jahre Stadionsprecher beim Fußball-Bundesligisten SV Darmstadt 98.

Mario Wendler

Er ist unter den Comedians der Lucky Loser. Von den TV Produzenten bekommt er nur Hauptrollen als Bösewicht und als Odachloser. Er macht mit Leidenschaft Stand up Comedy, mit und ohne Gitarre. Der Lebenskünstler mit großem Herz sagt über sich selbst, “ es kann nur sein, dass ich eine gute Fee gefangen im Körper eines stämmigen Wikingers bin“.

Wir stellen die Bühne, Stühle und ein Standard-Equipment.

Die Teilnehmerzahl liegt bei max. 6 Künstlern/-gruppen. Jeder hat pro Auftritt ein Zeitlimit von max. 10 Minuten.

Bei diesem Wettbewerb entscheidet der Applaus des Publikums, wer ins Finale einziehen darf! Die beiden Finalisten haben dann noch einmal max. 10 Minuten Zeit die Gunst des Publikums zu gewinnen.

Tickets gibt es bei Frankfurt Ticket.

Künstlerbewerbungen und Infos:

Veranstaltungsbüro der Stadt Hanau, Carola Odenwäller, veranstaltungsbuero@hanau.de

In Kooperation mit dem KUZ – Trägerverein Kulturzentrum Pumpstation e. V.


Deine Meinung?


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen